dieses Bild zeigt das Logo von Perlentauchen

Fährtensuchen

Ein Programm für Studierende, die Schwierigkeiten im Studium haben und Unterstützung brauchen

Inhalt

Das Programmverbindet einen unterstützenden Coachingansatz mit einer Wander-Auszeit in der Gruppe. Hier können die teilnehmenden Studierenden erleben, wie entlastend gemeinsame Erfahrungen sind, weil es Kommilitonen gibt, die ähnliche Schwierigkeiten haben. Morgendliche kurze Impulse zu Themen wie Aufbruch – Verlust – Gewinn – Sehnsucht – Abschied – Zuversicht – Neubeginn, begleiten die Teilnehmenden durch den Tag und werdenin einer gemeinsamen Abendeinheit durch Symbolarbeit, kreative Methoden oder körperorientierte Interventionenvertieft. In  einem individuellen Einzelcoaching vorab wird das Anliegen jedes Teilnehmenden geklärt. Drei weitere Einzelsitzungen im Anschluss an die Wanderwoche unterstützen die Studierenden in der Umsetzung  der angestrebten Veränderung.

Zielsetzung

In einem Stadium des Zweifelns und der Unsicherheit – „Soll ich jetzt noch mein Studienfach wechseln, wo ich schon so viel investiert habe? Wie bringe ich das meinen Eltern bei? Durchs Examen gefallen und was mache ich jetzt? – Klarheit gewinnen über die nächsten Schritte.
Neue Ideen entstehen beim Gehen.

Zielgruppe

Studierende mit Schwierigkeiten im Studium und dem Bedürfnis nach Neuorientierung.

Nutzen

In Krisensituationen während des Studiums steht für junge Menschen viel auf dem Spiel. Sie treffen Entscheidungen, die ihre nächsten Lebensjahrzehnte prägen werden. Coaching und Wandern bringt sie aus dem gewohnten Umfeld heraus. Sie machen sich im wahrsten Sinne des Wortes auf den Weg und werden ein Stück weit durch das Coaching begleitet. Im besten Fall können sie dann für ihr weiteres Leben tragfähige Entscheidungen treffen.

Methode

Im Focus steht nicht eine sachlich-fachliche Beratung (Welche Möglichkeiten habe ich einen Studienwechsel vorzunehmen? Was wird mir anerkannt? etc), sondern das Ziel durch Einzelcoaching, kreative Methoden im Gruppensetting und das Wandern einen inneren Klärungsprozess anzustoßen und zu begleiten (Was lähmt mich? Wie bewältige ich meine Ängste? Wovon werde ich beeinflusst und was will ich wirklich?).

Umfang/Dauer/Ort

  • 1 Einzelcoaching pro Teilnehmenden vor Beginn der Wanderung (Dauer: 60 Min)
  • Eine geführte Sieben-Tages-Wanderung (täglich 15 bis 20 km) im Nationalpark Eifel mit Vollverpflegung.
  • Begleitende Einzelcoachings nach Bedarf und tägliche themenorientierte Arbeit im Gruppensetting nach der täglichen Wanderung.
  • 3 Einzelcoaching-Termine je Teilnehmenden nach der Wanderwoche
  • Anreise nach Aachen, Abreise ab Bad Münstereifel
  • Eine Gestalttherapeutin und ein Erlebnispädagoge als Begleitung
  • Bereitschaftsdienst für Notfälle während der Wanderung
  • Teilnehmerzahl: 12 Studierende

Weitere Infos

Laden Sie sich den Programmflyer als PDF-Datei herunter …

Leitung

Dr. Annette Lömker-Schlögell
Matthis Green

Weitere Projekte

START
Fährtensuchen – Coaching und Wandern

Dieses Angebot richtet sich an Studierende in Schwierigkeiten, die eine Neuorientierung suchen. Das Programm verbindet einen unterstützenden Coachingansatz mit einer Wander-Auszeit in der Gruppe. In  einem individuellen Einzelcoaching vorab wird das Anliegen jedes Teilnehmenden geklärt. Drei weitere Einzelsitzungen im Anschluss an die Wanderwoche unterstützen die Studierenden in der Umsetzung  der angestrebten Veränderung.

Mehr erfahren...

Weniger Stress im Elternsein – Ein Kurs für Eltern zu Stressabbau und achtsamer Selbstfürsorge
Mit diesem Angebot laden wir Eltern ein, ihre Resilienz und Gesundheit, ihr Wohlgefühl und ihre Lebensfreude zu stärken, um wirklich fürsorglich für sich selbst sowie ihre Kinder da sein zu können.

Mehr erfahren...

Die Kraft der SelbstFürsorge – Wie wir Resilienz und Lebensfreude stärken

SelbstFürsorge ist die Fähigkeit,freundlich für sich selbst da zu sein – mit Achtsamkeit, Mitgefühl und Wertschätzung.  Mit diesem Angebot unterstützen wir Menschen in herausfordernden Lebenssituationen, sich selbst mit Fürsorge zu begegnen, sie als innere Ressource (wieder) zu entdecken und ihr einen festen Platz im Leben zu geben.

Mehr erfahren...

Interkulturelle Kompetenz für Kinderdetektive

Die Welt ist voller Rätsel, die die Mitglieder dieses Projekts lösen müssen – interkulturell. Um die verschiedenen Geheimnisse lösen zu können, werden die Kinderdetektive ihre interkulturelle Kompetenz auf die Probe stellen müssen. Dadurch werden sie ihre Kompetenz in diesem Bereich und darüber hinaus spielerisch entwickeln und erweitern können.

Mein Wertewürfel – Jugendliche erkunden ihre Werte und ihren Alltag
Ein Programm für Jugendliche, die sich mit Werten befassen wollen, um eine wichtige Orientierung für ein wertebewusstes Verhalten im Alltag zur Verfügung zu haben.
Mehr Lebensfreude – Ein interkulturelles Jahresprogramm für berufstätige Mütter
Die Jahresgruppe wendet sich an berufstätige Mütter, die sich mit ihren Lebensumständen im beruflichen und im privaten Umfeld auseinandersetzen wollen, um Krisen besser zu meistern und ihrem Leben eine neue Richtung geben zu können.

mehr erfahren...

Perlentauchen e.V.
Rurstr. 25
50935 Köln

kontakt@perlentauchen.koeln

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

3 + 14 =